Hello Kitty Shinkansen – Mit Hello Kitty durch Japan

Es ist nicht das erste Mal, dass die West Japan Railway Company (JR West) einen Zug in einem speziellen Farbkleid erscheinen lässt. Vor dem Hello Kitty-Zug war z.B. ein Zug der Anime-Fernsehserie Evangelion im Einsatz. Seit letztem Herbst verkehrt nun der Zug im knalligen Pink. Der Zug verkehrt täglich zwischen Fukuoka und Osaka.

Ab Hakata (Fukuoka) verkehrt der Zug als Kodama 730. Der Zug fährt um 6:40 ab und ist um 11:13 in Shin-Osaka. Die Rückfahrt ist mit dem Kodama 741 und der Hello Kitty Zug fährt um 11:29 ab und ist um 15:38 zurück in Hakata. Der Zug hält an allen Shinkansen Stationen.

transport 201901 hellokittyshinkansen 47475

Die Fahrt mit dem Zug ist im Japan Rail Pass abgedeckt. Alternativ kann man natürlich vor Ort eine Ticket mit dem Shinkansen kaufen. Am günstigsten ist eine Fahrt von einer zur nächsten Station. So kann man z.B. von Hakata (Fukuoka) nach Kokura oder von Shin-Osaka nach Shin-Kobe fahren.

Es ist nicht klar wie lange der Zug noch verkehrt. Die Fahrten dauern sicher noch bis Ende Februar und der Einsatz könnte jeweils um weitere drei Monate verlängert.

Hier sind ein paar Bilder vom Zug:

transport 201901 hellokittyshinkansen 47466

Im ersten Wagen gibt es einen Laden welcher Souvenirs vom Zug verkauft.

transport 201901 hellokittyshinkansen 47464

transport 201901 hellokittyshinkansen 47465

Das Gepäckabteil im Design von Hello Kitty.

transport 201901 hellokittyshinkansen 47469

transport 201901 hellokittyshinkansen 47471

Im Bahnhof von Hakata (Fukuoka) gibt es ein Cafe und einen Souvenirgeschäft.

transport 201901 hellokittyshinkansen 47473

Die Fahrt in diesem Shinkansen ist ein spezielles Erlebnis wenn man sich für die etwas "ausgefliptere" Seite von Japan interessiert oder einfach ein Hello Kitty-Fan ist. Wir stellen gerne Reisen zusammen welche eine Fahrt in diesem Zug beinhalten.